migrationshintergruendig

Archive for the ‘homo’ Category

so jetzt sind es also zehn jahre und immer noch koennen sich komische katholensitten ins leben der menschen einmischen weil vor 2K jahren einer nicht ueber seinen schatten springen konnte in seiner zeit gefangen war haben wir seitdem diese laecherlichen moralinapostel am bein

die schnarre ist schon weiter wie ueberall aber kriegt es nicht auf den boden

dreck

hab glueck dass ich nicht gay bin obwohl manchmal denk ich so vielleicht mal probieren aber mir ist noch nicht die richtige ueber den weg in die arme gelaufen schade eigentlich vielleicht auch nachher reden machbar was denkt ihr

quelle

Advertisements